Stadt Neukirchen-Vluyn

Key-Visual

Kunde

Stadtmarketing Neukirchen-Vluyn

Aufgabenstellung

Entwicklung und Gestaltung eines Key-Visuals für die Stadt Neukirchen-Vluyn

Branche

Öffentliche Verwaltung

Kreative Köpfe gesucht

Auf der Suche nach eben diesen, landete die Abteilung Pressearbeit und Stadtmarketing bei der Kuh vom Eis. Mit dem Wunsch nach einem unverwechselbarem Eyecatcher, der die besonderen Merkmale der Stadt widerspiegelt, schickten uns die Verantwortlichen der Stadt Neukirchen-Vluyn ins Brainstorming.

Leuchtturmcharakter gesucht und gefunden

Natürlich war uns klar, dass sich andere Städte auch schon mit dieser Thematik auseinander gesetzt haben – auch nicht ganz erfolglos, aber es sollte anders und am liebsten auch besser sein. Also machten wir uns auf die Suche nach besonderen Gebäuden, Sehenswürdigkeiten oder sonstigen Highlights die charakteristisch für unsere Stadt bzw. Region stehen und das Zeug zu einem Key-Visual haben.

Flotter Strich mit Strahlkraft

Schlussendlich haben wir uns für Schloss Bloemersheim, die Antoniuskirche in Vluyn, einen Förderturm, die Dorfkirche Neukirchen, die Himmelstreppe nebst Haldenhaus, die Alte Mühle und zu guter Letzt eine Kopfweide entschieden. Die Kombination dieser ausgewählten Motive kennzeichnet unserer Meinung nach unverwechselbar das Stadtbild von Neukirchen-Vluyn. Gleichzeitig lässt sich durch die Symbole Förderturm und Kopfweide der in den letzten Jahren begonnene Strukturwandel erkennen.

Das Ganze umgesetzt mit einem flotten Strich, wird das Key-Visual in Zukunft für Neukirchen-Vluyn auch über die Grenzen unserer Stadt hinaus als Erkennungszeichen wahrgenommen werden.